Schermaschine

Was Sie über hydraulische Schermaschinen wissen müssen

CNC Hydraulische Schermaschine

Geschätzte Lesezeit: 8 Protokoll

Hydraulische Schermaschinen sind eine Art Schmiedemaschinen, deren Hauptfunktion die metallverarbeitende Industrie ist. Die Produkte werden häufig in der Luftfahrt, Leichtindustrie, Metallurgie, chemischen Industrie, Bau-, Schiffbau-, Automobil-, Strom-, Elektrogeräte-, Dekorations- und anderen Industrien eingesetzt, um die erforderlichen Spezialmaschinen und kompletten Ausrüstungssätze bereitzustellen. Eine Schermaschine ist eine Maschine, die eine Klinge verwendet, um eine hin- und hergehende lineare Bewegung relativ zur anderen Klinge auszuführen, um die Platte zu schneiden. Es verwendet ein bewegliches Obermesser und ein feststehendes Untermesser und verwendet einen angemessenen Messerspalt, um Metallplatten unterschiedlicher Dicke zu scheren. Kraft, um die Platten zu brechen und entsprechend der erforderlichen Größe zu trennen.

Struktur der Schermaschine
Struktur der Schermaschine

Klassifikation von Schermaschinen

1. Nach dem Kraftprinzip kann es in mechanische Schermaschinen und hydraulische Schermaschinen unterteilt werden.

  • Die mechanische Schermaschine nimmt eine Widerstandsschlüsselform der Kupplungsstruktur und des offenen Ganggetriebes an und nimmt fortschrittlichere elektrische Geräte (Fußschalter, Handschalter) für den Betrieb an. Die Ganzstahlschweißkonstruktion ist einfach, leicht zu bedienen, sieht schön aus und hat einen geringen Energieverbrauch.
Mechanische Schermaschine
Mechanische Schermaschine
  • Die hydraulische Schermaschine hat ein schönes Aussehen, eine hervorragende Leistung und eine stabile Qualität. Es verwendet ein bewegliches oberes Messer und ein feststehendes unteres Messer und verwendet einen angemessenen Messerspalt, um eine Scherkraft auf Metallplatten verschiedener Dicken auszuüben, damit die Platten brechen und entsprechend der erforderlichen Größe trennen.
Hydraulische Schermaschine
Hydraulische Schermaschine

2. Je nach Bewegung der Klinge kann sie in Schwingschermaschinen und Guillotine-Schermaschinen unterteilt werden.

  • Die Schwingbalken-Schermaschine ist eine mit hydraulischem Druck angetriebene Schermaschine. Der Obermesserrahmen schwingt während des Schneidvorgangs in einem Bogen um eine feste Achse. Durch die Hebelwirkung ist die Kraft auf den Drehpunkt gering. Es kann die Lebensdauer des Schneidmessers und die Lebensdauer der Maschine verbessern. Der Aufbau der gesamten Maschine ist kompakt und der Hub des oberen Werkzeugständers kann stufenlos eingestellt werden, was die Arbeitseffizienz erheblich verbessert.
Schwingbalken-Schermaschine
Schwingbalken-Schermaschine
  • Die Guillotine-Schermaschine hat die Vorteile einer starken Scherkraft und einer guten Scherwirkung. Es wird seit jeher von der Mehrheit der Blechbearbeitung gelobt. Die Schermaschine der Guillotine nimmt die Rahmenstruktur an und nimmt Ganzstahlschweißen an; Es hat eine gute Steifigkeit und nimmt eine hydraulische Vorspannung an. Das Hydrauliksystem nimmt integriertes Zweiwegeventil der Patrone an; das ganze System übernimmt; und es kann mit Hub-Digitalanzeige, Lichtschranke und mobiler Werkbank (für einfachen Werkzeugwechsel) und der Doppelwirkung des oberen Gleitsteins und des unteren Hydraulikkissens ausgestattet werden Funktion, der Arbeitsdruckhub kann innerhalb der spezifizierten Bereich entsprechend den Prozessanforderungen, und die Bedienung ist einfach und die zentrale Steuerung wird durch die Taste übernommen.
Guillotine-Schermaschine
Guillotine-Schermaschine

3. Je nach Betriebsart kann es in gewöhnliche Schermaschinen und CNC-Schermaschinen unterteilt werden.

  • Gewöhnliche Schermaschinen sind mechanische Vorgänge, die manuelle Vorgänge erfordern.
  • CNC-Schermaschinen verwenden im Allgemeinen Allzweck- oder Spezialcomputer, um eine digitale Programmsteuerung zu erreichen, und sie steuern normalerweise mechanische Größen wie Position, Winkel, Geschwindigkeit und Schaltgrößen in Bezug auf die Richtung des mechanischen Energieflusses. Die Herstellung von CNC-Scheren beruht auf der Entstehung von Datenträgern und binären Datenoperationen.

Merkmale der hydraulischen Schermaschine

1. Die Maschine ist ein Ganzstahlschweißmechanismus, hydraulisch angetrieben, Vibration entlastet und die Maschine hat eine hohe Festigkeit und gute Steifigkeit. Die hydraulische Schwenkbalken-Schermaschine verwendet den Hauptölzylinder (an der Wandplatte befestigt) für die Abwärtsscherbewegung und den Rückhub des Stickstoffzylinders, sodass das Hydrauliksystem vereinfacht und der Betrieb stabiler ist. Die Oberwerkzeugauflage schwingt während des Schervorgangs bogenförmig um eine feste Achse. Durch die Hebelwirkung ist der Stützpunkt in seiner Kraft klein, was die Lebensdauer des Schneidmessers und die Lebensdauer der Maschine erhöhen kann. Der Aufbau der gesamten Maschine ist kompakt und der Hub des oberen Werkzeugständers kann stufenlos eingestellt werden, was die Arbeitseffizienz erheblich verbessert.

Schermaschine
Schermaschine

2. CNC-Steuerungssystemfunktion: mehrsprachiges Display, einfach zu bedienen. Das Hinteranschlaggerät wird durch einen motorisierten Block mit Einweg- und Zweiweg-Positionierungsfunktionen eingestellt, der den Schraubenspalt effektiv beseitigen kann und die Funktion hat, Materialien zurückzuziehen und auszuwählen, um die Interferenz zwischen der Blockiervorrichtung und dem Werkstück zu vermeiden , verringert den Verschleiß und verbessert die Positioniergenauigkeit. Es verfügt über eine automatische oder manuelle Referenzpunktsuche. Mit Memory-Funktion der Abschaltposition, Vor-Ort-Schutz von Parametern, Positionen und Prozeduren. Es verfügt über eine mehrstufige Verarbeitungsprogrammierfunktion, mit der mehrstufige Bewegungsvorgänge realisiert, mehrstufige Teile einmalig verarbeitet und die Produktionseffizienz verbessert werden kann.

CNC-Steuerung
CNC-Steuerung

3. Eine zuverlässige Schutzvorrichtung zum Verriegeln des Schutzgitters und des Elektrokastens.

4. Nehmen Sie ein fortschrittliches integriertes Hydrauliksystem mit guter Zuverlässigkeit an.

Hydraulische Schermaschine Arbeitsprinzip

1. Durch die Verwendung des Hauptölzylinders (an der Wandplatte befestigt) für die Abwärtsscherbewegung und den Stickstoffzylinderrücklauf nach dem Scheren sollten die Geradheits- und Parallelitätsanforderungen der Scherfläche des gescherten Blechs sowie die Verformung der Platte gewährleistet sein minimiert werden sollen, erhalten Sie hochwertige Werkstücke. Daher wird das Hydrauliksystem vereinfacht und der Betrieb stabiler.

2. Die obere Werkzeugaufnahme schwingt während des Schneidvorgangs bogenförmig um eine feste Achse. Durch die Hebelwirkung ist der Drehpunkt klein, was die Lebensdauer des Scherenmessers und die Maschinenlebensdauer der hydraulischen Schere erhöhen kann. Die ganze Maschine hat eine kompakte Struktur und kann unendlich sein. Das Einstellen des Hubs des oberen Werkzeughalters verbessert die Arbeitseffizienz erheblich. Das Obermesser ist am Messerhalter und das Untermesser an der Werkbank befestigt. Auf der Werkbank ist eine Materialhaltekugel angebracht, damit das Plattenmaterial beim Aufschieben nicht zerkratzt wird.

Hydraulische Schermaschine
Hydraulische Schermaschine

3. Der Hinteranschlag dient zum Positionieren der Platte und die Position wird durch den Motor eingestellt. Der Presszylinder wird verwendet, um das Blech zusammenzudrücken, um zu verhindern, dass sich das Blech während des Scherens bewegt.

4. Das Geländer ist eine Sicherheitseinrichtung zur Vermeidung von Arbeitsunfällen. Die Rückfahrt ist im Allgemeinen auf Stickstoff angewiesen, der schnell ist und wenig Einfluss hat.

Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung der Schermaschine

1. Starten Sie die Schermaschine, um mehrere Zyklen im Leerlauf zu arbeiten, um sicherzustellen, dass unter normalen Bedingungen Probeschnitte mit unterschiedlichen Dicken, von dünn bis dick, durchgeführt werden. Stellen Sie sicher, dass die Benutzer mit der Leistung des Schneidebretts vertraut sind.

2. Beim Probeschneiden müssen unterschiedliche Messerspalte für unterschiedliche Blechdicken eingestellt werden. Wird der entsprechende Klingenspalt nicht eingestellt, wird die Haltbarkeit der Klinge beeinträchtigt.

3. Die Schermaschine schaltet während des Schneidvorgangs den Manometerschalter ein und beobachtet den Druckwert des Ölkreislaufs. Beim Schneiden einer 12-mm-Platte sollte der Druck weniger als 20 MPa betragen. Bei diesem ferngesteuerten Druckregelventil Nr. 9 ist der Druck beim Verlassen des Werks auf 20-22 MPa eingestellt, der Benutzer muss sich an diese Vorschrift halten und darf den Druck zum Schneiden über die angegebene Materialoberfläche nicht erhöhen und die Maschine beschädigen.

Druckwert des Ölkreislaufs
Druckwert des Ölkreislaufs

4. Klangbalance während des Betriebs. Wenn Geräusche im Schneidebrett auftreten, halten Sie an und prüfen Sie.

5. Wenn die Schermaschine in Betrieb ist, steigt die Temperatur des Kraftstofftanks unter 60 Grad und schaltet ab und ruht.

Schermaschine zu verkaufen

zusammenhängende Posts

2 Gedanken zu „What You Need to Know About Hydraulic Shearing Machine

  1. Harry sagt:

    Hallo Herr. Ich möchte eine hydraulische Schermaschine kaufen, die 6mm Kohlenstoffstahl mit einer Länge von 3000mm schneidet, bitte zitieren Sie mich

    1. Sissi sagt:

      Ich bin Sissi, danke für deine Suche. Nach Ihren Informationen empfehlen wir die Schwenkbalkenschermaschine 6×3200, und Sie können Ihre E-Mail auf das spezifische technische Datenblatt überprüfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.